• Blutungen zu Beginn der Schwangerschaft

    Blutungen in der Frühschwangerschaft, also in den ersten drei Monaten, treten bei einer von fünf Frauen auf.

  • Angeborene Herzfehler sind die häufigste angeborene Fehlbildung bei Säuglingen. Meist wird die Diagnose bereits während der Schwangerschaft gestellt.

  • Eine Nebenhöhlenentzündung kann zu starken Schmerzen führen.

    Verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Druck auf Stirn und Wangen – eine Nasennebenhöhlenentzündung ist ganz schön unangenehm.



Bei Masern handelt es sich um eine sehr ansteckende und weltweit verbreitete Krankheit. Verursacher ist das Masern-Virus.

Blitzartig auftretende, stechende Schmerzen im Gesicht können auf eine Trigeminusneuralgie hindeuten. Lesen Sie hier mehr.


Es ist nicht immer leicht, eine Grippe von einer Erkältung zu unterscheiden. In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen, was die Unterschiede sind.

Welche Notrufnummern Sie im Notfall wählen sollten, finden Sie hier.

Hier finden Sie die wichtigsten Notrufnummern und Informationen, wie Sie im Notfall richtig und rasch handeln.

Diese Vornamen für Mädchen und Buben waren 2018 besonders beliebt.

Weder bei den Mädchen noch bei den Buben gab es 2018 im Vergleich zum Vorjahr allzu große Veränderungen.

Frau liegt in Bett und misst ihre Temperatur

Ein Ungleichgewicht zwischen der Temperaturproduktion des Körpers und dem Wärmeverlust über die Haut wird als Fieber bezeichnet.

Die Magen-Darm-Entzündung ist eine häufige Erkrankung, die in unseren Breitengraden meist durch Viren oder Bakterien bedingt ist.

Junge Frau hält sich mit Polster die Ohren zu

Ohrenschmerzen können ihren Ausgang vom Ohr selbst nehmen oder auf Erkrankungen der Zähne bzw. des Mund-/Rachenbereichs hinweisen.

Scharlach ist eine Infektionskrankheit mit sogenannten Streptokokken. Es ist möglich, mehrmals an Scharlach zu erkranken.

Frau mit Rosacea

Rosacea ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung. Je nach Stadium kommt es zu Rötungen, Entzündungen, Bläschen oder Knötchen auf der Haut.