Behandlung der Trichterbrust

Trichterbrust Behandlung
Die besten Erfolge werden in Kombination mit gezieltem Haltungstraining und Muskelaufbau erreicht. (fizkes / iStockphoto)

Nicht immer ist eine Operation nötig, in vielen Fällen führt auch eine konservative Therapie zu guten Ergebnissen.

Kurzfassung:

  • Konservative Methoden: Saugglocke, Physiotherapie, Neuromuskuläre Elektrostimulation
  • Nur selten ist eine Operation nötig. 

Saugglocke

Bei Brustwandeinziehungen geringerer Ausprägung kann bei Kindern ab etwa 6 Jahren eine Saugglockentherapie durchgeführt werden. Die Saugglocke besteht aus orthopädischem Silikon und wird individuell an den Patienten angepasst. Nach dem Aufsetzen auf die Brustwand wird mithilfe eines Saugballs ein Unterdruck erzeugt, der den Brustkorb anhebt.

Bei täglicher Anwendung für eine bis drei Stunde(n) beträgt die Behandlungsdauer bei einer Trichterbrust etwa drei Jahre. Der Effekt der Saugglockenbehandlung ist in den ersten drei Monaten am stärksten, bei täglicher Anwendung kann ab dem vierten Monat eine Reduktion von 1 mm monatlich erreicht werden. Die besten Erfolge werden in Kombination mit gezieltem Haltungstraining und Muskelaufbau erreicht. In aktuellen Studien zeigte sich bei konsequenter Therapie bei über 20% der Patienten ein ausgezeichnetes Ergebnis.

Die Saugglocke kann gut im Alltag unter der Kleidung getragen werden, auch bei sportlichen Aktivitäten. Nebenwirkungen wie Hautirritationen, Brust- oder Rückenschmerzen können vor allem zu Beginn der Therapie auftreten, sind aber eher selten.

Je nach Brustkorbgröße und Größe der Brustkorbverformung werden unterschiedliche Saugglocken eingesetzt. Für Mädchen und Frauen während und nach der Brustentwicklung stehen spezielle Modelle zu Verfügung.

Physiotherapie

Solange der Körper im Wachstum ist, kann der Trichterbrust und der damit verbundenen Fehlhaltung durch Physiotherapie gut entgegengewirkt werden. Mit täglichen Übungen – morgens und abends für 10 Minuten – wird versucht, den Brustkorb weiter auszudehnen und die Körperhaltung verbessern.

Hierbei werden insbesondere Übungen zur Stärkung des Rückens und der Brustmuskulatur sowie zur Weitung des Brustkorbs durchgeführt. Auch Ausdauersport wie Schwimmen oder Joggen hat ebenfalls einen positiven Einfluss auf die Brustkorbdeformität.

Neuromuskuläre Elektrostimulation (NMES)

Bei Trichterbrust mit Fehlhaltung der Wirbelsäule kann durch gezielte neuromuskuläre Elektrostimulation die Rückenmuskulatur gekräftigt und die Rumpfaufrichtung gebessert werden.

Operation

Eine Operation kann bei sehr ausgeprägter Trichterbrust (Haller-Index größer als 3,2) oder bei Asymmetrie angedacht werden.

  • Operationsmethode nach Donald Nuss

Sie eignet sich besonders für Kinder zwischen 12 und 16 Jahren. Dabei wird ein Metallbügel unter dem Brustbein hindurchgeführt, der die Einsenkung des Brustbeins nach außen drückt und den Trichter so beseitigt. Der Bügel wird nach drei Jahren entfernt.

  • Stabilisierung durch Metallplatten

Die Stabilisierung des Brustbeins erfolgt durch das Einbringen von drei bis vier schmalen Metallplatten sowie Drahtnähten. Das Metall wird nach etwa einem Jahr entfernt.

 +++ Mehr zum Thema: Trichterbrust +++

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Medizinisches Review:
Prim. Dr. Klaus Hohenstein, MBA, MSc
Redaktionelle Bearbeitung:
Mag. Julia Wild

Stand der medizinischen Information:
Quellen

Universitätsklinikum Freiburg, Klinik für Thoraxchirurgie: Patienteninformation Trichterbrust, Stand 2019; https://www.uniklinik-freiburg.de/fileadmin/mediapool/07_kliniken/chir_thorax/pdf/Flyer/UKF_THX_PI-Trichterbrust_2019_END_WEB.pdf (zuletzt abgerufen am 26.09.2019)

Universitätsklinikum Münster, Kinder- und Neugeborenenchirurgie: Brustkorbdeformitäten; https://www.ukm.de/index.php?id=5142 (zuletzt abgerufen am 26.09.2019)

Universitätsklinikum Düsseldorf: Trichterbrust, Stand 2018; https://idw-online.de/de/news690984 (zuletzt abgerufen am 26.09.2019)

Westphal FL1, Lima LC, Lima Neto JC, Chaves AR, Santos Júnior VL, Ferreira BL. Prevalence of pectus carinatum and pectus excavatum in students in the city of Manaus, Brazil. J Bras Pneumol 2009 Mar; 35(3):221-26 [Article in English, Portuguese]

Akkaş Y1, Gülay Peri N1, Koçer B1, Gülbahar G2, Baran Aksakal FN3. The prevalence of chest wall deformity in Turkish children. Turk J Med Sci 2018 Dec 12; 48(6):1200-06. DOI: 10.3906/sag-1807-180

Conti M1, Cavestri B, Benhamed L, Porte H, Wurtz A. Malformations of the anterior chest wall. Rev Mal Respir 2007 Feb; 24(2):107-20 [Article in French]

Hong JY1, Suh SW, Park HJ, Kim YH, Park JH, Park SY. Correlations of adolescent idiopathic scoliosis and pectus excavatum. J Pediatr Orthop 2011 Dec; 31(8):870-74. DOI: 10.1097/BPO.0b013e31822da7d5

Obermeyer RJ1, Cohen NS2, Kelly RE Jr3, Ann Kuhn M3, Frantz FW3, McGuire MM3, Paulson JF4. Nonoperative management of pectus excavatum with vacuum bell therapy: A single center study. J Pediatr Surg 2018 Jun; 53(6):1221-25. DOI: 10.1016/j.jpedsurg.2018.02.088 [Epub 2018 Mar 8]

Sions JM1, Crippen DC1, Hicks GE1, Alroumi AM1,2, Manal TJ3, Pohlig RT4. Exploring neuromuscular electrical stimulation intensity effects on multifidus muscle activity in adults with chronic low back pain: An ultrasound imaging-informed investigation. Clin Med Insights Arthritis Musculoskelet Disord 2019 May 20; 12:1179544119849570. DOI: 10.1177/1179544119849570 [eCollection 2019]

Jung GS1, Chang MC2, Seo SW3, Lee DG2, Kwak SG4, Cho HK2, Ahn SH5,6. Transcutaneous neuromuscular electrical stimulation applied to optimal points on the lower abdomen and lumbar paraspinal region changes gait parameters in patients with lumbar degenerative kyphosis. J Back Musculoskelet Rehabil 2018; 31(2):267-74. DOI: 10.3233/BMR-169638

Cho HK1, Jung GS2,3, Kim EH4, Cho YW5, Kim SW6, Ahn SH2,5. The effects of neuromuscular electrical stimulation at different frequencies on the activations of deep abdominal stabilizing muscles. J Back Musculoskelet Rehabil 2016; 29(1):183-89. DOI: 10.3233/BMR-150638

Folder Dr. Hohenstein 
 

Weitere Artikel zum Thema

Trichterbrust