Matomo pixel

So lange halten künstliche Hüft- und Kniegelenke

Lebensdauer Hüft- und Kniegelenke Endoprothese
Forscher untersuchten die Lebensdauer von Hüft- und Kniegelenken. (Thomas Demarczyk / iStockphoto)

Wissenschafter aus Großbritannien haben die Registerdaten und Studien über eingesetzte Knie- und Hüftgelenken ausgewertet. Sie untersuchten, wie viele von ihnen eine Lebensdauer von über 25 Jahren erreichen. Im Durchschnitt hielten die Gelenke allesamt über 25 Jahre, es gab jedoch eindeutige Unterschiede zwischen Knie- und Hüftgelenken.

Grund für das Einsetzen eines künstlichen Knie- oder Hüftgelenks – darunter Voll- und Teilprothesen (Endoprothesen) sind meist Arthrosen. So wird der Verschleiß von Gelenken und dem dort befindlichen Knorpelgewebe bezeichnet. Auch eine entzündliche rheumabedingte Arthritis kann einen Gelenksersatz notwendig machen. Gelenksprothesen in Knie und Hüfte sind keine Seltenheit. Die Prothesen selbst haben jedoch eine sehr unterschiedliche Lebensdauer, mit der sich Forscher nun auseinandersetzten.

Welche Daten wurden verwendet?

Um eine möglichst geringe Schwankungsbreite zu haben, verwendeten die Wissenschafter Daten aus Studien zu den eingesetzten Gelenken sowie aus den national geführten Registerdaten zu den eingesetzten Gelenken. 

+++ Mehr zum Thema: Hüftgelenksersatz +++

Knie-Prothesen haben bessere Haltbarkeit 

Die Forscher werteten wissenschaftliche Datenbanken nach Studien zur Haltbarkeit von Hüftprothesen Studien zu insgesamt 13.000 eingesetzten künstlichen Hüftgelenken und 200.000 Registerdaten. 

Um die Haltbarkeit der eingesetzten Kniegelenke zu prüfen, analysierten die Wissenschafter Daten von 6.500 Total-Endoprothesen (TEPs) und über 700 Teil-Endoprothesen. Es zeigte sich, dass die Hüftgelenksprothesen eine größere Abnützung aufwiesen als die Kniegelenksprothesen

Ergebnisse

  • 58 % der Hüft-Endoprothesen
  • 82% der Total-Knie-Endoprothesen
  • 70 % der Teil-Knie-Endoprothesen

hielten länger als 25 Jahre.

+++ Mehr zum Thema: Behandlung einer Arthtrose +++

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Redaktionelle Bearbeitung:

Aktualisiert am:
Quellen

"How long does a knee replacement last? A systematic review and meta-analysis of case series and national registry reports with more than 15 years of follow-up"
 https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(18)32531-5/fulltext (Letzter Zugriff: 9.7.2020)

Weitere Artikel zum Thema

Die degenerative Gelenksabnutzung ist eine häufige Ursache für Schmerz und Bewegungseinschränkung im höheren Erwachsenenalter. Während …

Die aus der Alternativmedizin stammende Methode könnte bei Gelenkschmerzen helfen, wird aber noch nicht in den derzeit gültigen Leitlinien empfohlen.

Frage: Bei meiner Mutter wurde eine fortgeschrittene Arthrose festgestellt - ein neues Hüftgelenk ist nach Ansicht des Arztes notwendig. Wie … zur Antwort

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund