Matomo pixel

  • Gesättigte Fette sind vor allem in Butter, Fleisch und Käse enthalten. Mehr dazu lesen sie hier.

  • Sauer oder basisch? Der pH-Wert im Urin kann Hinweise auf Fehlernährung und Krankheiten geben. Mehr dazu hier.

  • Triglyzeride sind wichtige Nahrungsfette, die dem Körper als Energiespeicher dienen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Die Hormone TRH und TSH sind zentral an der Steuerung der Schilddrüsenfunktion beteiligt.

Transferrin ist ein Eiweißstoff, der Eisen durch den Körper transportiert. Verschiedene Krankheiten oder eine Schwangerschaft versursachen ein …


LDH kommt fast überall im Körper vor. Im Falle unterschiedlicher Erkrankungen steigt es an, und ist somit ein Hinweis auf die Gesundheit.

Harnsäure wird mit der Nahrung aufgenommen. Ein zu hoher Wert kann Gicht auslösen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Eosinophile Granulozyten sind eine Form der weißen Blutkörperchen. Ein auffälliger Wert kann aufgrund verschiedenster Krankheiten entstehen.

Ein erhöhter AP-Wert kann auf eine Leber- oder Nierenerkrankung hindeuten. Mehr dazu lesen Sie hier.

Kreatinin ist die Ausscheidungsform von Kreatin, das als Kreatinphosphat als kurzzeitiger Energiespeicher im Muskel dient.

CRP ist ein Eiweiß (Protein), das in der Leber gebildet wird, und ist Teil des angeborenen Immunsystems. Bei Entzündungen steigt der Wert an.

Die Bestimmung des Titers gibt Auskunft darüber, ob Antikörper gegen bestimmte Krankheitserreger vorhanden sind.

Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund