Matomo pixel

Krebsschule Header

Die Chemotherapie gehört zu den häufigsten Krebstherapien. Hier erfahren Sie wie sie wirkt und angewendet wird.

Fatigue: Die chronische Müdigkeit ist eine äußerst belastende Nebenwirkung, die im Zuge der Krebstherapie auftritt.

Manche Krebstherapien gehen mit einer ausgeprägten Form von Müdigkeit und Erschöpfung - "fatigue" - einher.

Fieber ist ein Symptom, an dem viele Krebspatienten leiden. Auslöser kann eine Infektion sein, aber auch die Krebsart selbst.

Szene aus dem OP: Sind die Lymphgefäße durch eine Operation oder Strahlentherapie beschädigt, sammelt sich Flüssigkeit im Gewebe an – ein Lymphödem entsteht.

Lymphödeme können nach der Operation oder Bestrahlung eines Tumors auftreten. Lesen Sie hier, warum sie entstehen und wie Sie damit umgehen sollten.

Zur Startseite
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund