Zähneputzen, aber richtig!

Video: Dr. Ludwig Kaspar im Gespräch mit Gespräch mit dem Zahnarzt und Kieferchirurgen DDr. Wolfgang Schlossarek.

"Drei Mal täglich Zähneputzen, zwei Mal jährlich zum Zahnarzt" – diesen Spruch haben wir alle bereits in der Volksschule gelernt. Allerdings: Wie putzt man richtig Zähne? Dr. Ludwig Kaspar, medizinischer Leiter von netdoktor.at, hat bei seinem Zahnarzt nachgefragt. Im aktuellen Video sprechen sie über:

  • Richtige Zahnpflege im Kindesalter
  • Wie oft putzt man – und wann ist ein guter Zeitpunkt?
  • Wie lange putzt man?
  • Elektrische Zahnbürste oder händisch putzen?
  • Was passiert bei einer Mundhygiene-Sitzung?

+++ Mehr zum Thema: Professionelle Mundhygiene +++

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:
,
Redaktionelle Bearbeitung:
Nicole Kolisch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Zwei tägliche Putzeinheiten mit der Zahnbürste sind das absolute Minimum. Dabei spielt natürlich auch die richtige Technik eine wesentliche Rolle.

In reiner Form giftig und ätzend: Die gelösten Salze dieses Elements sind allerdings für den Aufbau von Knochen und Zähnen sehr wichtig.

mehr...