Matomo pixel

Zwetschgenmarmelade

Dieses Rezept für Zwetschgenmarmelade gelingt ganz einfach. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit selbstgemachter Marmelade. (chulja)

Selbstgemachte Zwetschgenmarmelade schmeckt lecker und gelingt ganz einfach. Unser Rezept reicht für etwa 5 Einmachgläser. Probieren Sie es aus!

150 Minuten
5 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 1,5 kg Zwetschgen
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 20 ml Zitronensaft
  • 1/4 TL Zimt

Zubereitung

Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen.

In einem großen Topf Gelierzucker, Zitronensaft und Zimt vermengen, Zwetschgen hinzufügen, gut durchmischen und etwa 2 Stunden ziehen lassen.

Langsam zum Kochen bringen und dabei immer wieder umrühren. Etwa 5 Minuten einkochen lassen.

In Einmachgläser füllen und verschließen. Langsam abkühlen lassen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Macht Lust auf Sommer: Neben dem erfrischenden Mascarpone-Topping sind die Erdbeer-Cupcakes dank Früchten und Vollkorn sogar gesund.

Couscous stammt ursprünglich aus der Küche Nordafrikas und wird aus befeuchtetem und zu Kügelchen zerriebenen Grieß von Weizen, Gerste oder Hirse …

zur Übersicht