Matomo pixel

Zucchini-Gratin mit Tomaten und Speck

Lust auf etwas Neues? Probieren Sie unser köstliches Zucchini-Gratin mit Tomaten und Speck!
Mmmh... dieses Gericht macht einfach Lust auf mehr! (Azurita / iStockphoto)

Knuspriger Käse bringt einfach jeden zum Träumen: Probieren Sie unser leckeres Rezept für das herzhafte Zucchini-Gratin.

60 Minuten
5 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 700 g Zucchini 
  • 250 g geriebener Käse
  • 150 g Speck 
  • 6 EL Gemüsebrühe
  • 4 EL Butter
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 2 Stk. Tomaten 
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer 

Zubereitung

Zucchini in Streifen schneiden, Zwiebel würfeln. Danach Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Zucchini dazugeben und kurz andünsten, danach mit Gemüsebrühe auffüllen. 

Mit Pfeffer, Salz und einem Spritzer Zitronensaft würzen und weitere 10 Minuten dünsten lassen. Speck würfeln, in einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Speckwürfel anbraten. Tomaten schälen und klein schneiden. 

Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und mit Zucchini auffüllen. Speckwürfel und Tomaten gleichmäßig darauf verteilen und mit Käse bestreuen. 

Für 25 Minuten bei 200 Grad in den Backofen schieben. Anschließend vorsichtig aus dem Ofen holen und aufteilen.

Gratin servieren und genießen!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Dieses Rezept für Bohnen-Gratin gelingt ganz einfach. Bohnen schmecken nicht nur gut, sie liefern auch wertvolles Kalium und Magnesium.

Karfiol ist reich an Vitamin C und Kalzium. Außerdem ist das Gemüse kalorienarm und leicht bekömmlich. Kartoffeln liefern besonders hochwertiges …

Das Bohnen-Lachs-Gratin liefert wertvolle Omega-3-Fettsäuren und ist ganz einfach zuzubereiten. Unser Rezept gelingt in etwa 45 Minuten.

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund