Matomo pixel

Waffeln mit Beeren

Waffeln mit Beeren
Waffeln schmecken großen und kleinen Genießern. (beats3 / iStockphoto)

Diese fluffigen Waffeln lassen das Herz so mancher Naschkatze höher schlagen. Mit frischen Beeren serviert schmecken sie einfach köstlich.

10 Minuten
12 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 300 g frische Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren
  • 300 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 3 Bio-Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Beeren waschen und trocknen lassen. Waffeleisen vorheizen.

Für den Waffelteig Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren. Mehl mit Backpulver und Salz vermengen und zur Butter-Zucker-Mischung geben. Milch langsam unterrühren und gut mischen.

Mit einem Löffel etwas Teig in das Waffeleisen geben und goldbraun backen. Waffeln herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Fertige Waffeln auf einen Teller geben, mit Beeren garnieren und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: Statt Beeren schmeckt auch Apfelmus mit etwas Zimt hervorragend dazu.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Dieses leckere Dessert gelingt in wenigen Minuten und ist außerdem gesund. Die Avocado liefert einfach ungesättigte Fettsäuren und eine große Menge …

Milchreis schmeckt nicht nur Kindern, sondern ist auch bei Erwachsenen ein beliebtes Dessert. Die Himbeeren liefern neben Provitamin A und Vitamin B,…

Dieses Dessert schmeckt Naschkatzen: Probieren Sie unser Rezept für veganes Bananeneis!

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund