Matomo pixel

Vegane Knoblauchcremesuppe

Vegane Knoblauchcremsuppe
Diese feine Knoblauchcremesuppe ist schnell zubereitet und schmeckt einfach köstlich. (yulka3ice / iStockphoto)

Knoblauch gilt als echter Immunbooster und das völlig zurecht. Knoblauch hat jede Menge Antioxidantien und bakterienhemmende Inhaltsstoffe.

20 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Lauch
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 150 g Kokosmilch
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. Den Lauch putzen und in kleine Ringe schneiden. 

Das Öl in einem Topf erhitzen, den Lauch und nach einer Minute auch den Knoblauch hineingeben und kurz anrösten.

Alles mit Gemüsesuppe ablöschen, Kokosmilch und Muskatnuss hinzugeben und alles für mindestens 10 Minuten köcheln lassen. 

Die Suppe mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Artischocken enthalten Bitterstoffe, die die Leber- und Gallentätigkeit anregen. Außerdem senken sie den Cholesterinspiegel. Sie liefern viel Kalium,…

Suppen wärmen den Körper und können als Vor-, Haupt- oder Zwischenspeise verzehrt werden. Das Gute, vor allem an cremigen Gemüsesuppen, ist, dass je …

Paprika-Mais-Suppe schmeckt köstlich und gelingt ganz einfach. Dazu schmecken Weißbrot oder Tortilla-Chips. Die Suppe ist bereits in 25 Minuten …

zur Übersicht
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund