Tomaten-Mozzarella-Gratin

Tomaten-Mozzarella-Auflauf
Tomaten-Mozzarella-Auflauf schmeckt herrlich würzig. (GMVozd / iStockphoto)

Ein schnelles und gesundes Mittag- oder Abendessen ist dieses Tomaten-Mozzarellla-Gratin.

40 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 200 g breite Bandnudeln
  • 400 g Tomaten
  • 125 g Mozzarella
  • 30 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 Stiele Basilikum
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Nudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen. Abseihen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Knoblauch schälen und mit dem Basilikum grob hacken. Beides mit Olivenöl fein pürieren. Parmesan fein reiben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Nudeln, Tomaten und Mozzarella dachziegelartig in eine gefettete Form (oder in 2 kleinere Formen) schicken. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Pesto beträufeln und im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 12-15 Minuten überbacken.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Dieses Rezept für Bohnen-Gratin gelingt ganz einfach. Bohnen schmecken nicht nur gut, sie liefern auch wertvolles Kalium und Magnesium.

Karfiol ist reich an Vitamin C und Kalzium. Außerdem ist das Gemüse kalorienarm und leicht bekömmlich. Kartoffeln liefern besonders hochwertiges …

Mangold schmeckt nicht nur lecker, er ist auch sehr gesund. Neben den Vitaminen C und B enthält er in hohen Mengen Vorstufen des Vitamins A. …

zur Übersicht