Matomo pixel

Gefüllte Süßkartoffel mit Gemüse

Schnell und einfach zuzubereiten sind diese gefüllten Süßkartoffeln.
Das sättigende Gericht eignet sich perfekt für ein Dinnerdate mit Freunden. (jenifoto / iStockphoto)

Die köstlichen Süßkartoffeln können mit verschiedenen Gemüsesorten gefüllt werden. Gelingt einfach und liefert wertvolle Vitamine.

80 Minuten
4 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 4 große Süßkartoffeln 
  • 4 Champignons 
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft 
  • 1 Karotte 
  • 1/2 Brokkoli
  • 1/2 Karfiol
  • 1/2 gelbe Zucchini 
  • 1/2 rote Paprika
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Süßkartoffeln waschen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Backpapier auf dem Rost ausbreiten und die Süßkartoffeln auflegen. Circa 50 Minuten backen. 

Zwischenzeitlich das restliche Gemüse waschen und klein schneiden. In einer Schüssel mit Zitronensaft, Öl, Pfeffer und Salz vermengen. Ein Backblech vorbereiten und mit Backpapier auslegen. Gemüse darauf verteilen und unter die Süßkartoffeln in den Ofen schieben und für 30 Minuten backen. 

Wenn die Süßkartoffeln weich sind in der Länge aufschneiden, aber nicht bis zum Boden durch. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aushöhlen. 

In einer Schüssel das Ofengemüse mit dem Süßkartoffel-Fleisch vermischen und nochmal mit Salz und Pfeffer würzen. 

Die Mischung in den ausgehöhlten Süßkartoffeln verteilen und das Gericht für weitere zehn Minuten in den Ofen geben. Danach jeweils eine Kartoffel pro Teller anrichten und servieren. 

Tipp: Guacamole als Dip beifügen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Süßkartoffel-Puffer schmecken als Beilage zu Fleisch oder Fisch, können aber auch als Hauptspeise serviert werden. Dazu schmeckt ein Joghurt-Kräuter-…

Die gesunde und orientalisch angehauchte Alternative zu herkömmlichen Pommes ist die selbstgemachte Variante aus Süßkartoffeln.

Diese vegane Suppe schmeckt köstlich und hat jede Menge gesunde Inhaltsstoffe. Süßkartoffeln haben einen hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen …

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund