Matomo pixel

Spargelsalat mit Erdbeeren und Rhabarber

Spargelsalat mit Erdbeeren und Rhabarber lässt sich schnell zubereiten.
Mhhh! Spargel, Erdbeeren und Rhabarber harmonieren perfekt. (PoppyB / iStockphoto)

Spargel und Erdbeeren passen hervorragend zusammen. In diesem Rezept kommt auch noch Rhabarber in die fruchtige Runde. Probieren Sie es aus!

45 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 400 g grüner Spargel
  • 300 g Rhabarber
  • 350 g Erdbeeren
  • 50 g Babyspinat
  • 4 Stiele Minze
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Senf
  • 1 TL Balsamico Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Schräg in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Rhabarber schälen, waschen und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Erdbeeren waschen und putzen. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Minze waschen, Blätter abzupfen.

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und Spargel 3 Min garen, Rhabarber hinzufügen und 1 Minute mitkochen. Alles in ein Sieb gießen. Spargel und Rhabarber kalt abschrecken, gut abtropfen lassen.

Für das Dressing 200 g Erdbeeren pürieren. Mit Honig, Senf und Essig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl unterschlagen. Spargel, Rhabarber und Spinat vorsichtig mischen und auf Tellern anrichten. Erdbeeren halbieren und darauf verteilen.

Mit Dressing beträufeln und Minze garniert servieren.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Dieser cremige Risotto mit köstlichem Spargel ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Probieren Sie unser einfaches und schnelles Rezept aus.

Spargel mit knuspriger Parmesankruste aus dem Backofen schmeckt mit knackigem, grünen Salat besonders köstlich. Dieses Rezept gelingt in 30 Minuten.

Der vegetarische Spargel-Wok ist schnell gemacht und begeistert mit seinem würzig-feurigen Geschmack.

mehr...