Shakshuka

Shakshuka: Rezept
Bei Shakshuka handelt es sich um pochierte Eier in einer würzigen Tomaten-Paprika-Sauce. (DronG / iStockphoto)

Tomate trifft Ei. Das israelische Gericht Shakshuka schmeckt als würziges Frühstück oder köstliches Hauptgericht. Dazu passt knuspriges Weißbrot.

30 Minuten
3 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Zwiebel
  • 5 Eier
  • 850 ml passierte Tomaten
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Weißweinessig
  • 3 Stiele Petersilie
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 2 TL Paprikapulver
  • 3 Stiele Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Paprika waschen, putzen, würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. In einer ofenfesten Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel und Paprika darin andünsten. Tomatenmark hinzufügen und anschwitzen. Mit passierten Tomaten und 100 ml Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Mit Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, Cayennepfeffer und Paprikapulver würzen. 10 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen.

Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Eier aufschlagen und in dei Sauce gleiten lassen. Im heißen Ofen 5-10 Minuten backen.

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und darüber streuen..

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Dieses Tomaten-Omelette ist ein köstliches Frühstück, kann aber auch als Hauptspeise gegessen werden. Dann würde ein grüner Salat wunderbar dazu …

Überbackene Tomaten schmecken lecker und sind sehr gesund. Tomaten sind reich an Lycopin, welches die Zellmembranen schützen soll. Außerdem liefern …

Noch Kartoffeln vom Vortag übrig? Machen Sie daraus diesen leckeren Kartoffel-Tomaten-Auflauf. Dazu schmeckt ein knackiger Salat mit Kräuter-Dressing.

zur Übersicht