Matomo pixel

Rote Rüben Salat mit Feta und Rosinen

Rote Rüben mit Walnüssen, Feta, Rosinen
Rote Rüben sind reich an Folsäure. (Lilechka75 / iStockphoto)

Rote Rüben schmecken nicht jedem, probieren zahlt sich aber aus. Unser Rezept mit würzigem Feta, süßen Rosinen und knackigen Walnüssen wird Sie vielleicht überzeugen? Probieren Sie es aus.

15 Minuten
4 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 1 kg Rote Bete (geschält und gekocht)
  • 1 Handvoll Rucola
  • 200 g Feta
  • 80 g Walnüsse
  • 2 EL Rosinen
  • 3 EL Balsamico
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • Salz

 

Zubereitung

Rote Rübe in Würfel schneiden und auf einen Teller geben. Rucola waschen, trocken schleudern und ebenso auf den Teller legen. Feta würfeln und darüber streuen. Walnüsse hacken und über den Feta streuen. Zuletzt die Rosinen darüber streuen.

Salz, Honig, Balsamico und Senf in einem Gefäß vermengen. Öl darunter schlagen und über den Salat träufeln.

Tipp: Dazu schmeckt knackiges Weißbrot.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Knallig und köstlich sind diese Roten Rüben Gnocchi. Serviert werden Sie mit frisch gehobeltem Parmesan. Mahlzeit!

Knallig und köstlich zugleich ist dieser Rote Rüben Hummus. Sie können ihn als Aufstrich, zum Dippen oder als Topping für Ihre Bowl verwenden.

Rote Rübe ist eine wahre Powerknolle. Sie enthält viele wichtige Vitamine, Mineral- und Pflanzenstoffe. Der hohe Nitratgehalt fördert die …

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund