Rindsgulasch

Rindsgulasch mit Knödel: Einfaches Rezept
Rindsgulasch mit Knödel schmeckt Fleischliebhabern. (Mariha-kitchen / iStockphoto)

Zu unserem Rindsgulasch schmecken Knödel, Nockerl oder Kartoffeln. Probieren Sie unser einfaches Rezept aus.

90 Minuten
6 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 500 g Rindfleisch
  • 500 g Zwiebel
  • 750 ml Rindssuppe
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 1 TL Paprika scharf
  • 1 Spritzer Essig
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 TL Majoran
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Das Fleisch in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.

In einem Topf die Butter erhitzen und Zwiebel darin goldgelb rösten.

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, zum Zwiebel geben und mitbraten. 1 EL Tomatenmark hinzufügen und anrösten. Knoblauch und Paprikapulver dazu geben und ganz kurz mitrösten. Mit einem Spritzer Essig ablöschen. Mit Suppe aufgießen und mit Kümmel und Majoran würzen.

Gulasch zugedeckt etwa 1 Stunde köcheln lassen. Wenn nötig mit etwas Mehl binden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Gulasch einmal anders. Diese exotische Hühnchen-Erdnuss-Kreation schmeckt köstlich und gelingt ganz einfach. Servieren Sie dazu Basmatireis. Mahlzeit!

Dieses vegetarische Gulaschrezept gelingt ganz einfach und schmeckt köstlich. Zucchini liefert jede Menge Kalzium, Magnesium, Eisen, B-Vitamine, …

Dieses saftige Hühnchen-Orangen-Gulasch gelingt in 25 Minuten und schmeckt einfach köstlich. Reichen Sie dazu Reis oder frisches Weißbrot.

zur Übersicht