Ravioli mit Ricottafüllung und Tomatensauce

Fruchtige Tomatensauce trifft auf würzige Ravioli. (Anna_Shepulova / iStockphoto)

Selbstgemachte Ravioli mit einer Ricotta-Schinken-Füllung und einer fruchtigen Tomatensauce gelingen einfach und schmecken köstlich. Wer die vegetarische Variante bevorzugt, lässt den Schinken einfach weg.

105 Minuten
4 Portionen
Feinschmecker

Zutaten

Für den Teig:

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Öl

Für die Füllung:

  • 500 g Ricotta
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Petersilie
  • 125 g Schinken

Für die Sauce:

  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 kg Tomaten
  • 1 EL Öl
  • 1 Karotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/8 l Gemüsebrühe
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL brauner Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Öl, Wasser und Ei hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Bedeckt etwa 30 Minuten rasten lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Schinken klein schneiden und in einer Schüssel mit Ricotta, Eigelb und Petersilie mischen.

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Karotte schälen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Karottenstücke etwa 6 Minuten andünsten. Tomaten waschen und hacken, Basilikum waschen, Blätter abzupfen und hacken. Tomaten, Tomatenmark, Zucker, Basilikum und Gemüsebrühe hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mit dem Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig in zwei Hälften teilen und beide Hälften zu einer Kugel formen. Diese dann zu zwei dünnen Rechtecken ausrollen. Im Abstand von etwa 5 cm immer einen EL Füllung auf den Teig geben, zwischen den Häufchen den Teig mit Wasser bepinseln, zweite Teigplatte vorsichtig auflegen. Zwischen der Füllung den Teig fest andrücken. Mit einem scharfen Messer Quadrate schneiden und in einem Topf mit kochendem Salzwasser 8-10 Minuten gar kochen. Aus dem Wasser nehmen und mit Tomatensauce servieren.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Dieses einfache Rezept für vegetarische Paprika-Pasta gelingt auch Kochanfängern und ist ideal für ein schnelles und leckeres Abendessen.

Selbstgemachtes Basilikumpesto schmeckt köstlich und gelingt ganz einfach. Probieren Sie unser Pasta-Rezept aus.

zur Übersicht