Matomo pixel

Räucherlachs-Spaghetti mit Zitronensauce

Spaghetti mit Röucherlachs schmecken köstlich.
Das köstliche Nudelgericht eignet sich perfekt zum Vorkochen. (muratkoc / iStockphoto)

Die fruchtig-würzigen Spaghetti sind eine gute Alternative zur klassischen Bolognese.

30 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 250 g Spaghetti
  • 200 g Räucherlachs
  • 200 g Schlagobers
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Butter
  • 1 Gemüsewürfel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Spaghetti laut Packungsangabe in Salzwasser kochen. 

Für die Sauce: 

Knoblauch fein hacken, Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Obers mit Knoblauch, Butter, Zitronenschale und Zitronensaft in einen Topf geben und bei leichter Hitze erwärmen. 

Währenddessen den Lachs in feine Streifen schneiden, das eingedickte Obers mit Pfeffer, Salz und Gemüsewürfel abschmecken. 

Abschließend Lachs und Petersilie der Mischung beimengen und erwärmen, aber nicht kochen. 

Mit den Spaghetti auf einem Teller anrichten und servieren. 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Diese Spaghetti mit würzig, scharfem Radieschen-Pesto schmecken einfach fantastisch. Für das Rezept benötigen Sie auch das Grün der Radieschen.

Dieses Rezept für Spaghetti mit Garnelen und Ananas gelingt ganz einfach und schmeckt köstlich. Die fruchtige Ananas verleiht dem Gericht eine ganz …

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund