Matomo pixel

Radicchio-Salat mit Datteln und Mandelsplitter

Radicchio-Salat mit Datteln und Mandelsplitter
Diese Salatkreation wird Sie begeistern. Radicchio-Salat mit Datteln und Mandelsplitter ist nicht nur für das Auge ein Genuss. (sveta_zarzamora / iStockphoto)

Die Bitterstoffe im Radicchio sind besonders gesund, aber nicht bei allen beliebt: In Kombination mit den süßen Datteln werden Sie Ihre Salatvorlieben vielleicht noch einmal überdenken.

10 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 120 g Radicchio
  • 8 Datteln
  • 1/2 Apfel
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Mandelsplitter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Radicchio waschen, in mundgerechte Stückchen zupfen und in eine Salatschüssel geben. 

In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Die Datteln in kleine Stücke schneiden, zum Dressing geben und einige Minuten ziehen lassen.

In einer Pfanne ohne Öl die Mandelsplitter kurz anrösten und von der Herdplatte nehmen. 

Den Apfel aufschneiden und die Mandelsplitter in die Salatschüssel geben. Das Dressing darüber verteilen, vorsichtig durchmischen und genießen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Macht Lust auf Sommer: Neben dem erfrischenden Mascarpone-Topping sind die Erdbeer-Cupcakes dank Früchten und Vollkorn sogar gesund.

Couscous stammt ursprünglich aus der Küche Nordafrikas und wird aus befeuchtetem und zu Kügelchen zerriebenen Grieß von Weizen, Gerste oder Hirse …

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund