Matomo pixel

Quinoa-Salat mit Brokkoli und Süßkartoffeln

Quinoa mit Süßkartoffelstücken und Brokkoli in einem Teller angerichtet
Quinoa mit Süßkartoffelstücken und Brokkoli in einem Teller angerichtet (los_angela / Fotolia.com)

Ein schnelles und gesundes Gericht ist dieser Quinoa-Salat mit Brokkoli, Süßkartoffeln und Tomaten. Das Rezept gelingt ganz einfach.

35 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 125 g Quinoa
  • 150 g Brokkoli
  • 100 g Süßkartoffeln
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Quinoa in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist. Gut abtropfen lassen. In einem Topf mit 300 ml Wasser etwa 12 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und ausquellen lassen. Salzen und 1 EL Olivenöl einrühren.

Brokkoli putzen, in Röschen teilen und gut waschen. Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einem Topf mit kochendem Salzwasser bissfest garen.

Tomaten waschen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, Schale fein abreiben, halbieren und auspressen.

Zitronensaft und -schale mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen.

In einer großen Schüssel Quinoa mit Tomaten, Brokkoli und Süßkartoffeln vermengen, auf Tellern anrichten und mit Vinaigrette beträufeln.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Dieser leckere Salat versorgt Sie mit zahlreichen Vitaminen und Nährstoffen. Ideal für die Mittagspause oder als leichte Mahlzeit. Quinoa ist eine …

Quinoa ist lecker, gesund und glutenfrei. Er ist eine hervorragende Quelle für pflanzliches Eiweiß und kann süß und pikant genossen werden.

Ein schnelles und gesundes Rezept, das sich unendlich oft variieren lässt. Unsere Quinoa-Bowl wird mit Paprika, Champignons und Jungzwiebeln …

zur Übersicht
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund