Puten-Pfeffersteak

Puten-Pfeffesteak mit Beilagen
Puten-Pfeffesteak mit Beilagen (tbralnina / iStockphoto)

Saftige Puten-Pfeffersteaks schmecken mit Salzkartoffeln oder Reis und gelingen ganz einfach. Mahlzeit!

20 Minuten
4 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 4 dünne Putenschnitzel
  • 300 ml Schlagobers
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 3 TL eingelegter grüner Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 4 EL Cranberrysaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Pfefferkörner mit einem großen Messer zerdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

Putenschnitzel mit Pfeffer würzen. In einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen, salzen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

Im restlichen Öl Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Pfefferkörner hinzufügen und mit dem Cranberrysaft ablöschen. Schlagobers hinzufügen und cremig einkochen lassen. Schnitzel in die Pfanne geben und nochmals aufkochen. Schnittlauch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Saftiges Zucchini-Puten-Ragout mit Bandnudeln gelingt in 30 Minuten und schmeckt köstlich. Dieses Rezept ist kinderleicht und auch für Kochanfänger …

Dieses fruchtige Puten-Geschnetzelte schmeckt köstlich und macht satt. Probieren Sie unser leckeres Rezept am besten mit Reis aus.

Dieses Gericht gelingt in weniger als 30 Minuten und schmeckt einfach köstlich. Servieren Sie zum Karotten-Puten-Wok am besten Basmati-Reis.

zur Übersicht