Matomo pixel

Pasta mit Rucola und Knoblauch

Pasta mit Rucola und Knoblauch
Pasta-Liebhaber werde von diesem Rezept begeistert sein. (luchezar / iStockphoto)

Dieses Pasta-Rezept ist alles andere als langweilig, denn Rucola und Knoblauch sorgen für eine angenehme Würze. Unser Rezept gelingt ganz einfach.

30 Minuten
4 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 400 g Spaghetti
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 Chilischote
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Parmesan

 

Zubereitung

In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen. Abseihen und gut abtropfen lassen. Etwa 4 EL Nudelwasser auffangen.

In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und hacken. Chili waschen, längs halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. Rucola waschen, trocken schütteln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Chili kurz anbraten. Mit Nudelwasser aufgießen. Nudeln hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola dazu geben und gut durchmischen.

Auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.

 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Dieses einfache Rezept für vegetarische Paprika-Pasta gelingt auch Kochanfängern und ist ideal für ein schnelles und leckeres Abendessen.

Knackiges Gemüse trifft auf Spaghetti. Diese unkomplizierte Pasta gelingt schnell und liefert wertvolle Vitamine und Mineralstoffe.

Diese Pasta mit Brokkoli und Linsen liefert viele Vitamine und ist dank den Linsen ein guter Eiweißlieferant. Probieren Sie unser Rezept!

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund