Orangen-Zimt-Marmelade

Orangenmarmelade mit Lebkuchengewürz schmeckt gut
Orangenmarmelade schmeckt am Brot oder in Palatschinken. (olgakr / iStockphoto)

Diese Orangen-Zimt-Marmelade passt herrlich in die kalte Jahreszeit. Verfeinert wird der Brotaufstrich mit geriebener Orangenschale und einer Prise Lebkuchengewürz.

25 Minuten
4 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 1 kg Äpfel
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 3 Bio-Orangen
  • 1 Zitrone
  • 3 Zimtstangen
  • 2 Msp Lebkuchengewürz

Zubereitung

Eine Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein reiben. Die Orangen halbieren und auspressen. Zitrone halbieren und auspressen.

Zitronensaft und Orangensaft mit Zimtstangen in einen großen Kochtopf geben Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Mit einer Reibe direkt in den Kochtopf reiben. Zucker hinzufügen und alles gut vermischen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten kochen lassen, dabei ständig rühren.

Topf vom Herd nehmen, Zimtstangen entfernen und Marmelade mit Lebkuchengewürz würzen. Heiß ausgespülte Marmeladegläser bis zum Rand füllen und mit Schraubdeckel verschließen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Selbstgemachte Marmelade schmeckt einfach besser. Dieser fruchtige Erdbeer-Maracuja-Aufstrich mit einem Hauch Vanille macht sich auf Schwarz- und …

Selbstgemachte Zwetschgenmarmelade schmeckt lecker und gelingt ganz einfach. Unser Rezept reicht für etwa 5 Einmachgläser. Probieren Sie es aus!

zur Übersicht