Matomo pixel

Matcha Crème mit Himbeeren

Matcha Crème mit Himbeeren
Einmalig köstlich und mit vielen Vitaminen, Antioxitanien: Matcha Crème mit Himbeeren. (Anastasia Turshina / iStockphoto)

Dieses Dessert ist der Hingucker und überzeugt durch seine Cremigkeit.

12 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 125 g Seidentofu
  • 75 g Weiße Schokolade
  • 125 g Himbeeren
  • 2 TL Matcha-Pulver

Zubereitung

Die Himbeeren waschen und zur Seite geben.

In einem Wasserbad die weiße Schokolade schmelzen, den in Würfel geschnittenen Seidentofu und das Matcha-Pulver hinzugeben und mit dem Stabmixer zu einer feinen Crème verarbeiten.

Einen Teil der Himbeeren in den Gläsern verteilen, die Creme darüber geben und den Rest der Himbeeren darauf garnieren.

Im Kühlschrank kaltstellen und vor dem genießen noch mit etwas Matcha-Pulver und Schokoladen splitter dekorieren.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Ein köstliches Rezept für außergewöhnliche Muffins, das munter macht und uns in Frühlingsstimmung versetzt. Der Matcha-Tee färbt die kleinen …

Flaumig-fruchtige Himbeer-Muffins schmecken kleinen und großen Naschkatzen. Unser Rezept gelingt in etwa 40 Minuten und ist kinderleicht.

Mhhh, das schaut gut aus! Und so schmeckt es auch. Dieses Frühstücksrezept kann sich sehen lassen!

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund