Maronitorte

Maronitorte mit Schokoglasur
Maronitorte mit Schokoglasur (NoirChocolate / iStockphoto)

Diese Maronitorte ist eine ideale Geburtstagstorte für Feinschmecker. Da sie bei der Herstellung immer wieder gekühlt werden muss, dauert die Zubereitung mehrere Stunden. Die lohnen sich aber!

300 Minuten
1 Portionen
Feinschmecker

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 100 g Kochschokolade
  • 100 g glattes Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 6 Eier
  • 1 Msp Backpulver

Für die Füllung:

  • 300 g Kastanienreis (TK)
  • 150 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Schuss Rum

Für die Schokoladenglasur:

  • 200 g Kochschokolade
  • 200 g Schlagobers
  • Ribiselmarmelade zum Bestreichen
  • gekochte, geschälte Maroni zum Verzieren

Zubereitung

Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Mehl in eine Schüssel sieben und mit Mandeln vermengen. Schokolade in Wasserbad schmelzen. In einer anderen Schüssel die Butter mit der Hälfte des gesiebten Zuckers schaumig rühren. Nach und nach die Dotter und die Schokolade einrühren. Eiklar mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Mandel-Mehlgemisch und Eiklar unter die Dotter-Masse heben.

Masse in eine gefettete, bemehlte Tortenform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backrohr etwa 40 Minuten backen (Nadelprobe machen). Torte in der Form etwa 2 Stunden auskühlen lassen. Danach in 2 gleich dicke Böden schneiden.

Kastanienreis mit Rum, Zitronensaft, gesiebten Staubzucker und Vanillezucker zu einer glatten Masse verrühren. Butter schaumig rühren, Kastanienreis dazu geben und die Masse nochmals schaumig rühren. Wenn nötig, mit Rum verfeinern.

Die Füllung auf einen Tortenboden streichen. Zweiten Tortenboden darauf setzen und alles für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Danach Marmelade erhitzen und den oberen Tortenboden dünn damit bestreichen.

Für die Glasur die Schokolade mit Schlagobers erhitzen, glatt rühren und etwas auskühlen lassen. Die Torte mit der Glasur überziehen und mit den Maroni belegen. Für einige Stunden kalt stellen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Einfach und schnell gelingt dieser Süßkartoffel-Kuchen. Der saftige Kuchen schmeckt als Nachspeise oder zum Kaffee.

Saftiger Birnen-Schoko-Kuchen schmeckt als süße Nachspeise oder zur Kaffeejause. Dieses Rezept mit Walnüssen gelingt ganz einfach.

Unser einfaches Rezept für Schoko-Kirsch-Kuchen gelingt auch Backanfängern. Probieren Sie das Rezept gemeinsam mit Ihren Kindern aus.

zur Übersicht