Matomo pixel

Roter Reis mit Lachsfilet, Brokkoli und Bohnen

Roter Reis mit Lachsfilet, Brokkoli und Bohnen
Eine wunderbare Kombination: Roter Reis mit Lachsfilet, Brokkoli und Bohnen. (vitali pechkurou / iStockphoto)

Lachs, Brokkoli und Reis und Bohnen harmonieren wunderbar. Mit unserem Rezept können Sie sich selbst davon überzeugen.

30 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 300 g Lachsfilet
  • 100 g Brokkoli
  • 125 g Roter-Reis
  • 1 Hand voll grüne Bohnen
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 Limette
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL Sesamöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Reis in einem Topf mit kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen.

Brokkoli in Röschen teilen und waschen, Bohnen waschen und in kleine Stücke schneiden. Beides zusammen in einem Topf mit wenig Wasser 4 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben und mitkochen.

Lachs abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Limette halbieren und auspressen. Saft über die Lachswürfel träufeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken.

In einer großen Pfanne Öl erhitzen. Lachswürfel salzen und mit dem Ingwer in der Pfanne anbraten. Zudecken und 3 Minuten dünsten. Lauch hinzufügen und mitbraten. Reis und Brokkoli unterheben, mit Sojasauce, Sesamöl, Salz, Pfeffer abschmecken. Mit Reis anrichten. Rucola waschen und alles in Schüsseln anrichten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Bei dieser ausgewogenen Mahlzeit versorgen Sie ihren Körper mit B-Vitaminen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Kohlenhydraten und verschiedenen …

Dieser Lachs-Bagel mit Frischkäse und Schnittlauch schmeckt zur Jause oder zum Frühstück. Das Rezept gelingt in 10 Minuten und ist köstlich.

Lachs-Kokos-Curry
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund