Matomo pixel

Herzhafte Wirsingpfanne

Herzhafte Wirsingpfanne
Einfach zubereitet und dafür umso köstlicher hat dieses Pfannengericht viele gesunde Inhaltstoffe zu bieten. (ALLEKO / iStockphoto)

Wirsing ist ein Kohlgemüse und damit ein Wintergemüse, dass viele gesunde Inhaltsstoffe mitbringt.

45 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 200g Faschiertes vom Rind
  • 500 g Wirsing
  • Gemüsebrühe
  • 1 kleine Zwiebel 
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 1 Handvoll Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und zu kleinen Würfeln schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und zunächst den Zwiebel, kurz darauf den Knoblauch mitanrösten. Das Faschierte (Hackfleisch) dazugeben, ebenfalls anrösten und anschließend in eine Schüssel geben.

Den Wirsing waschen und in Streifen schneiden. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen darin den Wirsing kurz anbraten, das Faschierte hinzugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen und mit Deckel etwa 15 Minuten garen.

Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer nachschmecken und mit geschnittener Petersilie garnieren.

Tipp: Besonders gut schmecken Erdäpfel oder Reis dazu.  

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Wirsingkohl ist besonders reich an Vitamin C und enthält kaum Fett und Kalorien. Die Erdäpfel halten durch ihre langen Kohlenhydratketten lange satt …

Fenchel hat wenig Kalorien, dafür aber sehr viele Ballaststoffe. Die Knolle ist reich an Provitamin A, den Vitaminen E und C und den Mineralstoffen …

Risotto schmeckt immer und gelingt einfach. Der Lauch macht aus dem Reis sogar eine gesunde Mahlzeit. Lauch werden antibiotische Wirkungen …

zur Übersicht
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund