Matomo pixel

Gurken-Melonen-Salat mit Halloumi

Von wegen Salat schmeckt langweilig! Diese fruchtig-frische Beilage mit Melonen, Gurken und Grillkäse überzeugt jeden Gast auf der Grillfeier!
Dieser frische Salat ist das Highlight auf jeder Grillfeier! (tenkende / iStockphoto)

Dieser Salat ist eine fruchtige Abwechslung: Probieren Sie unseren köstlichen Gurken-Melonen-Salat mit Grillkäse!

30 Minuten
4 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 400 g Honigmelone
  • 5 EL Öl
  • 4 EL Weißweinessig
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 1 Stk. Salatgurke
  • 1 Bund Pfefferminze
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pck. Grillkäse (Halloumi)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Grillkäse abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Käsewürfel goldbraun braten. Anschließend auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Gurke schälen, in der Länge auseinanderschneiden und würfeln. Melone entkernen, schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Minze waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und zerkleinern. Frühlingszwiebel putzen, waschen, in Ringe schneiden und dann in einer Salatschüssel mit den restlichen Zutaten zusammenmischen. 

Für das Dressing Essig und Zucker in einer Schüssel anrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Das Öl untermischen und das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. 

Das Dressing über die Gurke, Melone und den Grillkäse gießen. Anschließend servieren und genießen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Macht Lust auf Sommer: Neben dem erfrischenden Mascarpone-Topping sind die Erdbeer-Cupcakes dank Früchten und Vollkorn sogar gesund.

Couscous stammt ursprünglich aus der Küche Nordafrikas und wird aus befeuchtetem und zu Kügelchen zerriebenen Grieß von Weizen, Gerste oder Hirse …

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund