Matomo pixel

Glasnudelsalat mit Erdnuss-Kokos-Dressing

Glasnudelsalat gelingt einfach.
Der außergewöhnliche Salat ist schnell zubereitet und schmeckt. (supermimicry / iStockphoto)

Der würzige Glasnudelsalat lässt vor allem das Herz von Erndussfans höher schlagen. Probieren Sie dieses köstliche Rezept.

25 Minuten
3 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 250 g Glasnudeln 
  • 250 ml Kokosmilch
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Erdnüsse
  • 2 Stk Spitzpaprika
  • 2 Stk Frühlingszwiebel
  • 1 Stk Limette
  • Handvoll Koriander

Zubereitung

Für das Dressing:

Erdnussbutter, Kokosmilch, Sojasauce, und LImettensaft in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren. 

Für die Nudeln und Beilagen:

Paprika waschen, entkernen und in dünne Ringe schneiden, Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. 

Glasnudeln laut Packungsangabe kochen und danach kalt abspülen und abtropfen lassen. 

Koriander und Haselnüsse hacken. In einer großen Schüssel die Nudeln mit dem Dressing und den Paprika- sowie Zwiebelringen vermischen. 

Auf drei Teller portionieren und mit gehackten Erdnüssen und Koriander bestreuen. 

TIpp: Wer es gerne etwas schärfer möchte, kann auch Chiliflocken über dem Salat verteilen. 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Die Glasnudeln harmonieren mit knackigem Gemüse, leckeren Shrimps und frischem Koriander. Die Shrimps punkten mit viel Eiweiß und enthalten dabei …

Dieses Rezept für asiatische Krautrouladen mit Kokosmilch schmeckt einfach köstlich. Die vegetarischen Rouladen sind mit knackigem Gemüse und …

Diese vietnamesischen Sommerrollen gelingen mit ein wenig Übung gar nicht so schwer. Frisches Gemüse und Kräuter sorgen für ein besonders feines …

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund