Frühstücksauflauf mit Haferflocken

Frühstücksauflauf mit Erdbeeren
Für den gesunden Frühstücksauflauf können Sie auch frische Erdbeeren verwenden. Mhhh! (Anna_Shepulova / iStockphoto)

Überraschen Sie Ihre Frühstücksgäste mit einem köstlichen Auflauf mit Haferflocken und Früchten. Gelingt einfach und schmeckt wunderbar.

60 Minuten
4 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 475 ml Milch
  • 50 ml Ahornsirup
  • 180 g Haferflocken
  • 150 g gefrorene Beeren
  • 40 g gehackte Cashews
  • 30 g weiche Butter
  • 1 Banane
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Vanillezucker
  • Prise Salz

Zubereitung

Backofen auf 190 Grad vorheizen.

Nüsse, Haferflocken, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel vermengen.

Ahornsirup, Milch, Ei und 15 g Butter in einer Schüssel verquirlen.

Banane schälen und in Scheiben schneiden.

Hälfte der Bananen und Hälfte der Beeren in einer gefetteten Auflaufform verteilen. Haferflocken-Mischung darauf verteilen und die Milchmischung darüber gießen. Restliche Bananen und Beeren drauf geben. Nüsse drüber streuen. Butter darauf verteilen und im Backofen etwa 35 Minuten backen.

 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Kleine Energiehappen für zwischendurch. Verfeinern Sie Ihre Müsli-Balls mit einer Prise Zimt, Chia-Samen oder Erdnussbutter - der Fantasie und dem …

zur Übersicht