Erdäpfel-Schafskäse-Puffer

Erdäpfelüuffer mit Sauerrahm und Schnittlauch garniert
Erdäpfelpuffer mit Sauerrahm und Schnittlauch garniert (bit245 / iStockphoto)

Erdäpfel-Puffer mit Schafskäse gelingen ganz einfach und schmecken köstlich. Dazu schmeckt ein grüner Salat.

60 Minuten
4 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 350 g Kartoffeln (mehlig und festkochend gemischt)
  • 100 g Schafskäse
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Prise Muskat
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Zwiebel schälen und auf einer Reibe fein reiben. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Kartoffeln in ein Tuch geben, leicht ausdrücken. Kartoffeln und Zwiebel in eine Schüssel geben und vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ei hinzufügen und unter die Kartoffelmasse mischen. Mehl unterheben und alles 5 Minuten rasten lassen.

Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Aus dem Kartoffelteig Puffer formen und portionsweise von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit Schafskäse und Schnittlauch bestreut servieren.

 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Pikanter Schmarrn. Ein einfaches Rezept, das immer gelingt und lecker schmeckt. Genießen Sie einen knackigen Salat mit Balsamico-Dressing dazu.

Erdäpfelstrudel aus der österreichischen Küche schmeckt köstlich und gelingt ganz einfach. Wer wenig Zeit hat, kann auch einen Strudelteig aus dem …

Dieses vegetarische Karfiol-Kartoffel-Curry steht in etwa 45 Minuten am Tisch und schmeckt köstlich. Servieren Sie dazu Basmatireis oder Naan-Brot.

zur Übersicht