Matomo pixel

Dinkelgrießbrei mit Sauerkirschen

Dinkelgrießbrei mit Sauerkirschen
Dieser Grießbrei mit Dinkel sättigt und hinterlässt ein wohlig warmes Gefühl im Bauch. (A_Lein / iStockphoto)

Ein Rezept wie aus Omas Küche: Dinkelgrießbrei mit Sauerkirschen ist ein Klassiker.

10 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 350 ml Hafermilch
  • 150 ml Wasser
  • 100 g Dinkelgrieß
  • 1/2 Vanilleschote (alternativ Burbonvanillezucker verwenden)
  • 1-2 TL Kokosblütenzucker
  • 4 EL Sauerkirschkompott 

Zubereitung

Die Vanilleschote ausschaben und in einen Topf geben. Die Hafermilch mit dem Wasser in den Topf geben alles erwärmen.

Wenn die Milch kocht, den Grieß langsam mit einem Schneebesen einrühren, eine kleine Prise Salz und den Kokosblütenzucker hinzugeben und etwa eine Minute köcheln lassen bis der "blubbert".

Vom Herd nehmen und noch für wenige Minuten rasten lassen.

In zwei Schüsseln anrichten und das Sauerkirschkompott darüber verteilen, mit etwas Zimt bestreuen und genießen. 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Sie haben noch Äpfel zu Hause und würden gerne einen leckeren Kuchen zaubern? Probieren Sie unser köstliches Rezept.

Selbstgemachtes Brot schmeckt köstlich. Der Teig für das Dinkel-Buchweizen-Brot muss nicht rasten, darum ist es ein sehr schnell zubereitetes Brot. …

Schluss mit gekauften Cornflakes! Selbstgemacht schmeckt's einfach am besten: Probieren Sie unser Rezept für gesunde Dinkel-Cornflakes.

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund