Matomo pixel

Köstliches Bulgogi mit Reisnudeln

Köstliches Bulgogi mit Reisnudeln
Eine koreanische Köstlichkeit: Bulgogi mit Reisnudeln (DronG / iStockphoto)

Bulgogi ist ein Klassiker der koreanischen Küche: Mit nur wenigen Zutaten zaubern Sie eine besondere Köstlichkeit auf den Teller.

59 Minuten
2 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • Glasnudeln
  • 330 g Beiried
  • 1 Birne
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 40 ml Sojasauce
  • 40 ml Wasser
  • 1,5 EL Sesamöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 kleines Stück Ingwer (nussgroß)
  • Salz, Pfeffer
  • Chili
  • Sesam zum Bestreuen
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung

Die Reisnudeln nach Packungsbeilage kochen.

Das Beiried in 1 cm dünne Streifen schneiden.

Für die Marinade in einer Schüssel Sojasauce, Sesamöl, Wasser und Zucker vermengen, Ingwer und Knoblauch fein hacken, die Birne schälen, reiben und in die Schüssel geben. 

Die Rinderstreifen in der Marinade für mindestens eine Stunde ruhen lassen.

In einer Pfanne mit etwas Öl das Rindfleisch für zwei Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Auf Tellern oder in Schüsseln die Nudeln anrichten, das Bulgogi hinzugeben und mit etwas Sesam und nach Belieben auch Kräutern dekorieren und genießen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Frische Energie für Mama und Baby! Die Diätologin Alexandra Maydell hat die besten Rezepte für stillende Mütter zusammengestellt.

Es lohnt sich, das traditionelle griechische Moussaka einmal selbst auszuprobieren: Mit diesem Rezept gelingt's.

Diese Kokossuppe mit Huhn und frischem Koriander schmeckt köstlich und steht bereits nach 40 Minuten am Tisch. Probieren Sie unser einfaches Rezept …

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund