Matomo pixel

Bananen-Haferflocken Pancakes

Bananen-Haferflocken Pancakes gelingen einfach.
Bananen-Haferflocken Pancakes als süßes Frühstück? Ja, bitte! (tovfla / iStockphoto)

Bananen-Haferflocken-Pancakes gelingen einfach und schmecken köstlich. Unsere Mengenangaben reichen für eine Person.

20 Minuten
1 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 2 Eier
  • 2 EL Haferflocken
  • 1 TL Kokosöl
  • 1/2 TL Zimt
  • Banane und Ahornsirup für die Deko

Zubereitung

1 Banane schälen und das Fruchtfleisch mit der Gabel zerdrücken. Bananenmus mit Eiern, Haferflocken und Zimt vermixen.

In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und Pancakes portionsweise einfüllen und von beiden Seiten goldbraun braten (ca. 2 Minuten pro Seite).

Pancakes mit Banane und Ahornsirup garnieren.

Tipp: Sie können die Pancakes auch mit Beeren garniert servieren.

 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Apfel Pancakes schmecken zum Frühstück, aber auch als Dessert. Servieren Sie dazu frische Früchte und machen Sie die Mahlzeit zum Vitaminlieferanten.

Diese Himbeer-Pancakes schmecken fruchtig süß und zaubern jedem Morgenmuffel ein Lächeln auf die Lippen. Probieren Sie unser einfaches Rezept aus!

Diese Mini-Pancakes schmecken kleinen und großen Naschkatzen zum Frühstück. Servieren Sie die Pancakes mit frischen Früchten der Saison.

Apfel Pancakes
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund