Matomo pixel

Baba Ganoush

Baba Ganoush
Baba Ganoush, ein herrliches Gericht aus der Levante-Küche. (lavizzara / iStockphoto)

Der orientalische Dip aus gerösteten Melanzani und Sesampaste bringt frischen und würzigen Schwung auf den Teller. Unbedingt ausprobieren!

40 Minuten
4 Portionen
Hobbykoch

Zutaten

  • 2 Melanzani
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Tahin (Sesampaste)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Backofen auf 200°C vorheizen.

Melanzani waschen und mit der Gabel rundherum einstechen. Auf ein Backblech legen, ins Backrohr schieben und für ca. 25-30 Minuten weich garen.

Melanzani halbieren, das weiche Fruchtfleisch ausschaben und in den Mixer geben.

Zitrone und Knoblauch pressen und gemeinsam mit Olivenöl, Tahin, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer dazu geben und pürieren.

Abschmecken, in eine Schüssel geben, mit Olivenöl oder Gewürzen garnieren und servieren.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Erfrischender Salat für den Sommer: Bulgur macht Salat zu einer sättigenden Hauptspeise. Er schmeckt aber auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch.

Couscous stammt ursprünglich aus der Küche Nordafrikas und wird aus befeuchtetem und zu Kügelchen zerriebenen Grieß von Weizen, Gerste oder Hirse …

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund