Frage den Arzt - Thema: Gesund & Fit

Wenn der Magen rebelliert

(igor.stevanovic / Shutterstock)

Frage: Seit einiger Zeit habe ich immer wieder unangenehmes Sodbrennen, vor allem nach dem Essen. Woran könnte das liegen und was kann ich dagegen unternehmen?

Sodbrennen wird in den meisten Fällen  durch Zurückfließen von saurem Mageninhalt in die Speiseröhre verursacht. Trotzdem können sich auch ernste Erkrankungen, z.B. Herzkrankheiten, wie Sodbrennen anfühlen. Eine Magenspiegelung ist dann die beste Methode der medizinischen Abklärung. So können starke Entzündungen, Engstellen der Speiseröhre, Blutungen oder auch Veränderungen in Richtung Krebs erkannt werden.

Die Magenspiegelung wird in modernen Zentren in Kurznarkose schmerzfrei durchgeführt. Ob eine Magenspiegelung oder andere Untersuchungen notwendig sind, hängt von Ihrem Alter, der Dauer der Beschwerden, Begleiterkrankungen sowie Ihren Lebensumständen ab. Daher sollten Sie bei dauerhaftem Sodbrennen einen Arzt aufsuchen. Dieser wird Ihnen gute und effektive Therapien anbieten können.

Doz. Dr. Bernhard Angermayr, Innere Medizin, St. Pölten (www.zentrum.at).

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.at


Autoren:

Redaktionelle Bearbeitung:
Mag. Julia Wild

Stand der Information: September 2017

Weitere Artikel zum Thema

Eine Refluxkrankheit mit regelmäßigem Sodbrennen ist nicht nur unangenehm, sie sollte auch keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden.

mehr...