Matomo pixel

Frust im Bett: Mann sitzt frustriert auf der Bettkante, Frau blickt gefrustet ins Leere

Erektionsstörungen können Männer aller Altersgruppen betreffen. Wichtig ist eine ärztliche Abklärung.


Bei Frauen viel diskutiert, scheint die G-Punkt-Frage beim Mann eher Tabu. Schade - auch Männer haben den "roten Knopf".

Mann sitzt an der Bettkante, hat den Kopf auf die Hand gestützt und sieht frustriert und verzweifelt aus

Die sexuelle Erregung des Mannes wird in vier Phasen eingeteilt: In eine Erregungs- und eine sogenannte Plateauphase, den Orgasmus und die …

Mann und Frau unter der Bettdecke

Männer wollen immer!(?) - ein alter Mythos, dem das "starke Geschlecht" nur allzu gerne entsprechen möchte.

Frage: Ich hätte gern gewusst, wie eine Untersuchung beim Urologen abläuft und was dabei genau passiert. Ich habe mehrfach gehört, dass bei der …

Es gibt unterschiedliche Methoden, die zu einer Vergrößerung des menschlichen Penis führen können – von manuellen Übungen bis zu plastisch-…

Eine morgendliche Erektion ist etwas ganz normales – und in Punkto sexueller Potenz ein gutes Zeichen.

Die Vorsteherdrüse umschließt die Harnröhre des Mannes. Das kleine Organ hat viele Aufgaben. Männer sollten über ihre Prostata Bescheid wissen. …

Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund