Matomo pixel

Frage den Arzt - Thema: Frage den Arzt

Cholesterinspiegel: Wie kann ich ihn senken?

Die Reduktion der Aufnahme von tierischen Fetten und Transfetten sowie eine vermehrte Zufuhr löslicher Ballaststoffe senken die Cholesterinwerte. (Artfully79 / iStockphoto)

Frage: Ich, 35 Jahre alt, bin schlank, habe aber trotzdem erhöhte Cholesterinwerte (CHOL 260 mg/dl, LDL 130 mg/dl). Woran kann das liegen und was kann ich dagegen unternehmen?

Erhöhte Cholesterinwerte im Blutserum, insbesondere das LDL-Cholesterin, führen über Jahre zu Herzinfarkten, Schlaganfällen und zur „Schaufensterkrankheit“, so werden Durchblutungsstörungen in den Beinen bezeichnet. Die Reduktion der Aufnahme von tierischen Fetten (fettes Fleisch, Wurst etc.) und Transfetten (Frittiertes u.a.) sowie eine vermehrte Zufuhr löslicher Ballaststoffe (Vollkorn, Hülsenfrüchte, Gemüse) senken die Cholesterinwerte. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Nahrungsergänzungsmittel („Nutrazeutika“), die die Cholesterinwerte deutlich senken können. Auf Grund – seltener – unerwünschter Wirkungen, sollten auch diese nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden. Ein Arzt sollte ohnehin auch deshalb aufgesucht werden, um festzustellen, ob eine Therapie mit Medikamenten erforderlich ist.

+++ Mehr zum Thema: Cholesterin - die unterschätzte Gefahr +++

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:
Univ. Prof. Dr. Thomas Stulnig
Redaktionelle Bearbeitung:

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Cholesterin
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund