• Die Pränataldiagnostik ist in der Routinebetreuung von Schwangeren nicht zwingend vorgesehen, kann aber zusätzlich in Anspruch genommne werden.

  • Arzt führt Ultraschalluntersuchung bei junger Frau durch.

    Die Nackentransparenzmessung ist von der 11. bis zur 14. SSW möglich, optimalerweise wird sie in der 11. oder 12. SSW durchgeführt.

  • Patient wird von Arzt in Handschuhen Blut abgenommen

    Der Combined Test gilt derzeit als die modernste und sicherste Methode zur Früheinschätzung des Risikos für Chromosomenstörungen.


Das Organscreening (bzw. der Organ-Ultraschall) wird zwischen der 20. und der 24. Schwangerschaftswoche durchgeführt.