Das Darm-ABC: I

Immunsystem
Ein funktionierendes Immunsystem benötigt zur Abwehr bestimmte Zellen bzw. deren Vorstufen. Sie befinden sich in den Organen des Immunsystems. Zu den primären Immunorganen zählen Knochenmark und Thymus. Dort werden die Immunzellen (z.B. Lymphozyten) produziert und reifen anschließend heran. Die sekundären Immunorgane sind Lymphknoten, Milz, Mandeln, Blinddarm und die Peyer-Plaques im Dünndarm.

Infektion des Darms
Eine Darminfektion ist eine entzündliche Erkrankung des Darms. Ihr häufigstes Symptom ist Durchfall, der manchmal auch mit Erbrechen einhergeht. Darminfektionen können durch Viren, Bakterien oder Parasiten ausgelöst werden. Der hohe Flüssigkeitsverlust ist das häufigste und oft schwerwiegendste Problem bei Darminfektionen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Medizinisches Review:
Prim. Univ.Doz. Dr. Michael R. Gschwantler
Redaktionelle Bearbeitung:
Mag. Julia Wild, Nicole Kolisch

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Wir haben bei Prim. Univ. Prof. Dr. Heinrich Resch nachgefragt, welche Krankheiten vom Darm ausgehen können & was die Darmflora stärkt.

Das Darm-ABC: D