Matomo pixel

Was passiert nach einer überstandenen Coronainfektion?

immun Corona Schweiz
Das Coronavirus beschäftigt die Schweizer Bevölkerung: Ab wann gilt man als immun? (1171703171 / iStockphoto)

Bei rund 80% aller COVID-19-Patienten verläuft die Infektion mild und ohne Komplikationen, bei rund 20% ist mit einem schwereren Verlauf zu rechnen. Unklar ist bis jetzt, wie es um die Immunität nach einer überstandenen Infektion steht.

Sind Coronapatienten nach der Infektion immun?

Experten gehen derzeit davon aus, dass nach einer Infektion mit SARS-CoV-2 eine Immunität gegeben ist, die zwar nicht vor einer neuerlichen Erkrankung, wohl aber vor einem schweren Verlauf schützt.

Weiters wird vermutet, dass die Übertragbarkeit der Viren sinkt. So gebe es andere Coronaviren (wie etwa OC43 und 229E), mit denen man sich immer wieder anstecken kann. Solche Infektionen sind aber meist nicht schwerwiegend.

+++ Mehr dazu: Fallzahlen Corona in der Schweiz +++

Wie lange sind Erkrankte infektiös?

Eine weitere Frage, die derzeit noch nicht geklärt ist: «Ab wann ist ein Patient nicht mehr infektiös?» Da es sich bei SARS-CoV-2 um ein erst kürzlich identifiziertes und daher weitgehend unerforschtes Virus handelt, kann die Dauer der Infektiosität noch nicht mit Sicherheit beantwortet werden.

Derzeit werden Coronapatienten sicherheitshalber erst dann aus dem Krankenhaus entlassen, wenn der entsprechende Test zwei Mal hintereinander negativ war. Ob sie aber tatsächlich bis zum negativen Testergebnis infektiös sind, wird derzeit erforscht. 

Bald neue Ergebnisse

Es sollen aber schon in naher Zukunft wissenschaftliche Forschungsergebnisse veröffentlicht werden, wonach die aktuellen Coronaviren kürzer ansteckend sind, als bisher angenommen. Sollte sich die kürzere Infektiosität bewahrheiten, könnte es eine Möglichkeit sein, Patienten früher aus dem Krankenhaus zu entlassen, lange Quarantänen zu verkürzen und insgesamt Ressourcen zu schonen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Redaktionelle Bearbeitung:

Aktualisiert am:
Quellen

Klinik für Infektiologie/Spitalhygiene. Kantonsspital St. Gallen https://infekt.ch/2003/05/faq-sars/ (letzter Zugriff am 06.04.2020)

Weitere Artikel zum Thema

US-Forscher konnten nun die Voraussetzungen für die Herstellung eines Impfstoffes gegen das neuartige Coronavirus schaffen.

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund