Matomo pixel

Corona-Impfung: Kann man Zulassungsverfahren verkürzen?

Kann man die strengen Zulassungsverfahren verkürzen, um schneller an einen Corona-Impfstoff zu gelangen? Die Antwort gibt Tropen- und Reisemediziner Univ.-Prof. Dr. Herwig Kollaritsch in unserem Video.

Die ganze Welt wartet auf einen wirksamen Impfstoff gegen COVID-19. Leider wird das noch länger dauern, denn auch wenn ein Impfstoff gefunden ist, muss dieser durch ein strenges Prüfungsverfahren, bevor er am Menschen angewandt werden kann. 

Ob man dieses Zulassungsverfahren in der derzeitigen Ausnahmesituation verkürzen kann, erklärt Tropen- und Reisemediziner Univ.-Prof. Dr. Herwig Kollaritsch in unserem Video.

+++ Mehr zum Thema: Es wird noch länger keine Corona-Impfung geben +++

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von netdoktor.ch


Autoren:

Medizinisches Review:
Univ. Prof. Dr. Herwig Kollaritsch, MD
Redaktionelle Bearbeitung:

Aktualisiert am:

Weitere Artikel zum Thema

Nur Zuhause, einsam und ängstlich – diese Situation kann schnell in Panik ausarten. Was Sie in diesem Fall tun können, erfahren Sie hier.

Wie viele Menschen müssen sich mit dem Coronavirus infizieren, sodass man von einer Herdenimmunität sprechen kann?

mehr...
Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund