Matomo pixel

OA Dr. Siegfried Sormann


11 - 20 (24) Seite: 1 2 3


Frage: Ich habe im November einen Termin im AKH zur Knochenmark-Transplantation bzw. Stammzellenspende. Die Ärztin erklärte mir zwei mögliche …

Unter Blutarmut (Anämie) versteht man einen Mangel an roten Blutkörperchen oder rotem Blutfarbstoff (Hämoglobin). Das Hämoglobin ermöglicht den …

Morbus Osler ist die Bezeichnung für eine seltene Erberkrankung, die zu einer Veränderung der kleinsten Gefäße (Arteriolen, Kapillaren, Venolen) mit …

Diese Erkrankung wurde im Jahr 1832 nach ihrem Erstbeschreiber Thomas Hodgkin benannt. Sie zählt zu den bösartigen Lymphknotentumoren.

Lymphknoten am Hals

Als Non-Hodgkin-Lymphome bezeichnet man eine Gruppe von bösartigen Erkrankungen des lymphatischen Systems. Sie sind charakterisiert durch eine …

Die Osteomyelosklerose ist eine bösartige Erkrankung des Knochenmarks, die entweder als eigenständige Erkrankung oder als Endzustand der anderen …

Die Sichelzellenanämie ist eine hämolytische Anämie, bei der der vermehrte Abbau der roten Blutkörperchen durch eine angeborene Fehlbildung im …

Diese Erkrankungen gehören zu den hämolytischen Anämien . Sie sind autosomal dominant vererbte Defekte der Hülle (Membran) der roten Blutkörperchen (…


11 - 20 (24) Seite: 1 2 3


Newsletter-Anmeldung
×
Newsletter Anmeldung Hintergrund