Hilfsmittel für Senioren - Kleidung

Von Martin Tapparo, Arzt
Aktualisiert am
Alle NetDoktor-Inhalte werden von medizinischen Fachjournalisten überprüft.

» Elastische Schnürsenkel: Statt Ihre Schuhe bei jedem An- und Ausziehen neu zu schnüren, können Sie mit elastischen Schnürsenkeln in den Schuh wie in einen Slipper hinein- und herausschlüpfen. Das lästige Knoten entfällt. Die elastischen Bänder werden wie gewöhnliche Schnürsenkel in den Schuh gebunden. Zum Anziehen wird dieser dann einfach gespreizt - die Bänder geben nach.

Schnürsenkel; Schuhe; Senioren

» Einknöpfhilfe: Die Einknöpfhilfe besteht aus einem handgerechten Griff und einer Metallschlaufe. Diese Schlaufe wird durch das Knopfloch gesteckt, der Knopf eingefangen und dann zurückgezogen. Menschen mit schwachen oder steifen Fingern kann dieses Gerät das Anziehen erleichtern.

» Sockenanziehhilfe: Sie hilft beim An- und Ausziehen der Strümpfe. Dazu wird der Strumpf über eine Vorrichtung gestülpt, in die der Fuss hineingestellt wird. Mit zwei langen Bändern wird der Strumpf dann über den Fuss gezogen.

» Hilfe zum Anziehen von Hosen: Zwei lange Bänder, an deren Ende Klammern sind (ähnlich wie bei Hosenträgern), werden am Hosenbund befestigt. Mit Hilfe der Bänder kann die Hose dann hochgezogen werden.

» Gürtel ohne Schliesse: Das ist ein elastischer Gürtel, der mit je einem Haken an der rechten und linken Gürtelschlaufe der Hose eingehängt wird.

Übersicht  
» Elektronik» Bewegung» Haushalt
» Essen & Trinken» Kleidung» Freizeit

Autoren- & Quelleninformationen

Jetzt einblenden
Aktualisiert am :
Wissenschaftliche Standards:

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern geprüft.

Teilen Sie Ihre Meinung mit uns
Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie NetDoktor einem Freund oder Kollegen empfehlen?
Mit einem Klick beantworten
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
0 - sehr unwahrscheinlich
10 - sehr wahrscheinlich